'
suchen
 

DIN Formate

DIN A Formate

Die im Print geläufigen DIN A Formate sind so aufgebaut, dass das nächst kleinere Format durch Halbieren der langen Seite des größeren Formats erreicht wird: DIN A5 passt also zweimal in DIN A4.

Dabei gilt: Je größer die Zahl, desto kleiner das Format.

DIN A0:   841 mm x 1189 mm

DIN A1:   594 mm x 841 mm

DIN A2:   420 mm x 594 mm

DIN A3:   297 mm x 420 mm

DIN A4:   210 mm x 297 mm

DIN A5:   148 mm x 210 mm

DIN A6:   105 mm x 148 mm

DIN A7:   74 mm x 105 mm

DIN A8:   52 mm x 74 mm

  
DIN Lang

DIN Lang ist die gebräuchliche Bezeichnung für ein Format, welches einem Drittel DIN A4 entspricht. Es hat (geschlossen) die übliche Größe von 100/105 mm x 210 mm.

Es passt in einen im Geschäftsverkehr üblichen, ebenfalls als DIN Lang bezeichneten, Umschlag (mit oder ohne Sichtfenster).

Insbesondere Flyer werden im DIN Lang Format produziert.